Oberschlesische Ostereier

Dekorieren von Ostereier nach traditioneller Art

Perfektes oberschlesisches Handwerk
Perfektes Oberschlesisches Handwerk

In Oberschlesien lässt sich das Verzieren von Ostereiern bis ins 10. Jahrhundert zurückverfolgen. Das kunstvolle Verzieren von Ostereiern ist in Oberschlesien immer noch guter Brauch und war vor allem in den östlichen Gebieten Polens bekannt. Dabei wird das jeweilige Muster aus der eingefärbten Oberfläche herausgekratzt. Die Methode dieser verzierten Ostereier wird „Kroszonki“ genannt. Oberschlesische Ostereier weiterlesen

Toñín Corujo Quartett

In Concert im Treff von Schmargendorf

Am Freitag dem 11. März gab es im Nachbarschaftstreff des Beamten-Wohnungs-Verein zu Köpenick (BWV) eG in Berlin-Schmargendorf wohl das erste Mal ein hochkarätiges Konzert von internationalen Musikern. Das Toñín Corujo Quartett aus Lanzarote hatte sich angekündigt und war innerhalb einer Berliner Tournee auch in unserem Nachbarschaftstreff von Schmargendorf.

tonin-bwv_panorama_1400

Bereits kurz nach der Terminveröffentlichung in unserem Genossenschafts-Magazin “BWV Aktuell” war die Veranstaltung sehr schnell ausverkauft. Zum ersten Mal überhaupt war das Toñín Corujo Quartett in Berlin aufgetreten, Toñín Corujo Quartett weiterlesen